Jeden Freitag: Workshop “Öffentliches Sprechen” 2.Halbjahr 2018


Datum: Freitag, 24. August 2018, 16:00 Uhr

Workshop „Öffentliches Sprechen“
Sprecherziehung aus schauspielerischer Perspektive mit Rainer Hustedt (Stadttheater Gießen)
Vor einem Publikum zu sprechen ist für viele Menschen wie der erste Fallschirmsprung und mit vielen Selbstzweifeln und Ängsten verbunden. Auch erfahrene Schauspieler, Politiker und Journa-listen haben dieses Lampenfieber, aber durch kontinuierliches Üben gelernt, damit umzugehen. Deshalb richtet sich der Kurs sowohl an alle Menschen, die gerne als auch an diejenigen, die un-gern vor einem Publikum sprechen.
Ganz im Sinne der interkulturellen Ausrichtung des ZiBB richtet sich das Angebot explizit an Men-schen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund. Wir erforschen die Zusammenhänge von Körper und Stimme und da ist es spannend, wenn Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch mit fremdsprachlichen Texten arbeiten oder ihre deutsche Sprache in öffentlichen Sprechsituationen verbessern wollen.
Wir werden Basistechniken für eine entspannte Atmung und der Sprechsituation angepasste Stimmgebung erlernen und an einer verständlichen Artikulation arbeiten. Gemeinsam werden wir Techniken erforschen, wie man unbekannte Texte in der Gruppe auswendig lernen kann. Im Workshop sollen alle möglichen Sprechsituationen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter-sucht werden können:
Das kann das klassische Vorstellungsgespräch beim Arbeitgeber sein, ein öffentlicher Vortrag oder Referat, eine politische Debatte. Genauso willkommen sind literarische Texte, Improvisationen oder eine Vorsprechrolle für das Theater oder szenische Arbeit mit Spielpartnerin/Spielpartner.

Da Sprecherziehung nur durch kontinuierliches Üben in der Gruppe Sinn macht, bieten wir für die Teilnahme eine 10erKarte für EUR 120,- (10 mal 90 Minuten a EUR12,- mit 3 Möglichkeiten auszu-weichen!). Da es ein besonderes Anliegen des ZiBB ist, auch Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten Teilhabe zu ermöglichen, werden bis zu 20% der Plätze gefördert und 10er-Karten für 20€ angeboten. Bitte wenden Sie sich bei entsprechendem Bedarf im Vorfeld an uns.

Zum Dozenten: Rainer Hustedt arbeitet seit 10 Jahren am Stadttheater Gießen und ist dort das nächste Mal am Sonntag, 7. Oktober 2018 um 19:30 Uhr in der Wiederaufnahme der Produktion „Rio Reiser“ als Nikel Pallat und Claudia Roth zu sehen. Am Sonntag, 19. August um 11:00 Uhr wird er im ZiBB musikalisch unterstützt von Glenn Pedro Buchholtz Gedichte von Pablo Neruda spre-chen.

Datum: Einführungsveranstaltung am Freitag 10. August 2018 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Kursbeginn ab Freitag, 24.August 2018
jeden Freitag 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr ( 90 Minuten)
Bitte immer eine Sportmatte für den Boden mitbringen!

Ort: ZiBB - Zentrum für interkulturelle Bildung und Begegnung
Hannah-Arendt-Str. 8
35394 Gießen

Anmeldung: Verbindliche Anmeldungen unter info@zibb-giessen.de
oder unter Tel.: 0641/58 77 99 79