Grundkurs für Anfänger auf der Rahmentrommel “Daf”


Datum: Dienstag, 9. Januar 2018, 19:00 Uhr

Nader Madjidian
Der Leiter ist Dipl.-Sozialpädagoge, Musik- und Familientherapeut

Die Daf ist eine Rahmentrommel mit Ringen, welche im Iran und Teilen von Türkei, Afghanistan, Irak, Aserbaidschan, Usbekistan und Tadschikistan gespielt wird.
Die Daf hat einen unverwechselbaren Klang und ist bei Sufis ein unverzichtbares Musikinstrument.
Der Korpus ist aus Holz und wird mit Ziegen- oder Lammfell bezogen. Allerdings ist für den feuchten europäischen Raum ein Kunststoffbezug eher geeignet. An dem Rahmen sind Metallringe angebracht, die beim Spielen auch zum Einsatz kommen. Die Daf ist eine wichtige zeremonielle Trommel.
In dem Kurs sollen die TeilnehmerInnen mit Grundrhythmen des Daf-Spiels vertraut gemacht werden. Im Ensemble ergeben sich Zusammenklänge, ohne dass der individuelle Klang sich verliert.
Der Kurs soll bei den TeilnehmerInnen die Lust auf mehr Musik erwecken und ist (abhängig von den TeilnehmerInnen) niederschwellig angesetzt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen, Teilnahmegebühr: ein geringer Beitrag für Musikinstrumente, Verleih, Kopien. Anmeldung unter: 0641-58779979 oder info@zibb-giessen.de