Der Gießener Gospelchor - ein Erlebnisparadies


Datum: Freitag, 8. Mai 2015, 19:00 Uhr

Die Idee, in der Johannesgemeinde einen Gospelchor zu gründen, hatte Marianne Gjöse Kosaca, die den Chor bis Anfang 2002 auch leitete. Zur ersten Probe im Mai 1995 kamen spontan 50 Leute – eine riesige Überraschung.

In 2004 wurde Angela Kurschat die Chorleitung übertragen, die diese Aufgabe seither mit großem Engagement erfolgreich wahrnimmt. Die Begeisterung hat angehalten - sowohl was den Chor als auch die Reaktionen des Publikums betrifft.

Im Repertoire des Chors finden sich vorwiegend Gospels von Traditional bis Contemporary, Worship Songs und auch eigene Kompositionen von Angela Kurschat mit Arrangements von Johannes Völkner.
Ein besonderes Aushängeschild des Chors ist die “Gospelnight”, die jedes Jahr Mitte Juli in der Johanneskirche für volles Haus und große Emotionen sorgt. Etwas besinnlicher, aber ebenso bewegend geht es in dem traditionellen November-Gottesdienst mit dem Motto “Ein Licht im November” zu.

Auch das Konzert im ZiBB soll für die Besucher ein Erlebnis sein, das sie nicht so schnell vergessen werden!

Leitung: Angela Kurschat
Musikalische Begleitung: Johannes Völkner

Eintritt: 6 €