Internationales Literaturcafé (2012)

Internationales Literaturcafé mit Odile Kennel: “Was Ida sagt”


Datum: Sonntag, 5. Februar 2012, 11:00 Uhr

Aufgewachsen in der Normandie lebt die achtzehnjährige Louise heute in Berlin. Sie erhält die Nachricht vom Tod ihrer Großtante und kehrt für die Beerdigung erstmals seit ihrer Kindheit zurück nach Frankreich. Dort macht sie Bekanntschaft mit Ida Kempf, einer Großcousine, von der sie bis zu diesem Zeitpunkt noch nie etwas gehört hatte.


Internationales Literaturcafé: Yadé Kara liest aus ihrem multikulturellen Großstadtroman “Café Cyprus”


Datum: Montag, 25. Juni 2012, 19:00 Uhr

Hasan, ein Türke mit Berliner Schnauze, versucht im pulsierenden London der 90er Jahre Fuß zu fassen. Um sich finanziell über Wasser zu halten, arbeitet Hasan in Ali’s Supermarket, im Dönerladen seines Freundes Kazim, im Second-Hand-Shop auf dem Portobello Market oder bedient im Cafe Cyprus alte Zyprioten, die noch immer erbittert über die Lösung des Zypernkonflikts […]


Internationales Literaturcafé mit Natascha Hoefer: “Der Anubis von Braunfels”


Datum: Sonntag, 23. September 2012, 11:00 Uhr

Wie kommt die Männerleiche auf den Ständer einer Museumskostümpuppe im Barockkleid? Warum zieht es plötzlich so viele orientalisch aussehende Gäste in eine kleine mittelhessische Kurstadt? Weshalb die Schüsse nachts aus Richtung des alten Schlosses? Und was hat es mit dem Verschwinden eines großen, schwarzen Hundes auf sich?


Internationales Literaturcafé mit Corinna Kabot: “Verdichtungen von Liebe, Leid und Lebensfreude”


Datum: Dienstag, 25. September 2012, 19:00 Uhr

Corinna Kabo ist Flamenco-und Ausdruckstänzerin, spielt Klavier, Querflöte und Castagnetten, leitet ein eigenes Flamencoensemble und praktiziert mit heilsamer Körper-und Seelenarbeit.


Internationales Literaturcafé mit Frauke Baumgarten und Willi Westrupp: “Mit dem Fahrrad durch Neuseeland” (Leseinszenierung)


Datum: Sonntag, 2. Dezember 2012, 17:00 Uhr

Frauke Baumgarten und Willi Westrupp unternehmen seit einigen Jahren Radreisen in Neuseeland. Insgesamt haben sie dabei neun Monate im Land verbracht und sind über 5000 km im Norden und Süden der Inseln unterwegs gewesen. Im März 2011 sind sie von ihrer 3. Tour zurückgekehrt.