Internationales Erzählcafé (2012)

Internationales Erzählcafé mit Matthias Biedenkopf-Riedel


Datum: Sonntag, 26. Februar 2012, 11:00 Uhr

Als Bürger und Künstler aus den neuen Bundesländern möchte ich im Erzählcafé aus meinem Leben vor und nach dem Mauerfall berichten.


Internationales Erzählcafé mit Tselote Esayas


Datum: Sonntag, 15. April 2012, 11:00 Uhr

Ich wurde 1972 in Addis Abeba (Äthiopien) geboren. Im Jahre 1986 mit 14 Jahren kam ich alleine nach Deutschland. Zur dieser Zeit war mein Vater im Gefängnis. Es war für mich eine sehr schwierige Zeit, besonders meine Mutter mit meinen vier Schwestern allein zu lassen.


Internationales Erzählcafé mit Sarah Stefanos


Datum: Sonntag, 6. Mai 2012, 11:00 Uhr

Ich wurde im Winter 1984 im Kinderheim Zoar in Rechtenbach geboren. Meine Mutter kam mit mir schwanger aus dem bürgerkriegsgebeutelten Eritrea erst einmal alleine hier an, mein Vater folgte später.


Internationales Erzählcafé mit Kemal Deniz


Datum: Sonntag, 20. Mai 2012, 11:00 Uhr

Ich wurde 1970 in Ardic Köyü/Pertek in Dersim geboren und bin 1978 in die Bundesrepublik eingereist. Meine Schulausbildung habe ich in Kassel und meine Hochschulausbildung (Rechtswissenschaften) in Gießen absolviert. Seit 1996 bin ich glücklich verheiratet und habe eine zehnjährige Tochter.


Internationales Erzählcafé mit Wigbert Rudolph


Datum: Sonntag, 2. September 2012, 11:00 Uhr

Mein Leben begann am 23.1.1949 in Alsfeld/Hessen, wo auch die Familie väterlicherseits lebte, während meine Mutter aus Brandenburg/Finsterwalde stammt. Mit drei Geschwistern wuchs ich dort, dann in Leihgestern, Gießen und Lich auf. Volksschule, Lehre, Handelsschule, Fachhochschule Köln und Uni Gießen formten meinen Geist und führten schließlich zu meinem Beruf als Rechtsanwalt, den ich nun 27 […]