Internationales Erzählcafé (2008)

Marina Gust: Erzähl mir eine Geschichte - so wurde ich zur Journalistin


Datum: Sonntag, 24. Februar 2008, 11:00 Uhr

Ob Eisenhans, Kleiner Muck oder Jim Knopf – von Geschichten konnte ich nie genug bekommen. Mein Vater und eine Tante waren meine liebsten Geschichtenerzähler. Bücher liebte ich von Anfang an, auch als ich noch nicht lesen konnte, denn ein Buch war immer ein Versprechen, eine Schatztruhe voller Wunder und Geheimnisse. Und aus den vielen, vielen […]


Heidrun Dülfer vom Spieleladen “Mikado” erzählt


Datum: Sonntag, 16. März 2008, 11:00 Uhr

Im Jahr des Grundgesetzes wurde ich geboren, in einem kleinen Dorf im Odenwald, wo meine Eltern einen nicht allzu kleinen Landwirtschaftsbetrieb hatten.
Gesegnet mit drei Töchtern, gab es keine Entscheidung, ob Schule oder sonst irgendetwas Spannendes, es galt den Hof am Leben zu erhalten. Und dies war hauptsächlich meine Rolle, denn ich war robust, nicht […]


Abdul-Majid Kunze, Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am Stadttheater, erzählt


Datum: Sonntag, 20. April 2008, 11:00 Uhr

Ich heiße Abdul-Majid Kunze bin als ältester Sohn eines Imam in Multan/Pakistan geboren obwohl meine Familie eigentlich aus Kaschmir kommt, das war alles einmal das wundervolle Indien. Eingeschult wurde ich in Chicago/USA. Als ich in der vierten Klasse war, zog meine Familie mit mir nach Deutschland.
Im Alter von 14 entdeckte ich das Theater und seitdem […]


Cathérine Miville (Intendantin am Stadttheater): Eine Schweizerin auf Entdeckungsreise


Datum: Sonntag, 25. Mai 2008, 11:00 Uhr

Bei der Münchner Lach- und Schießgesellschaft war sie erst einmal “Mädchen für alles”, später Geschäftsführerin. Als Regisseurin betreute sie jahrzehntelang die ARD-Sendung “Scheibenwischer”. Und dann wagte sie einen kompletten Szenenwechsel: Das Stadttheater Gießen suchte 2002 eine neue Intendantin. Die Schweizerin Cathérine Miville ließ sich auf das Abenteuer ein und steuert nun seit 5 Jahren das […]


Dr. Wan-Hsuan Yao-Weyrauch: Doppeltes Glück


Datum: Sonntag, 8. Juni 2008, 11:00 Uhr

Frau Dr. Yao-Weyrauch ist Linguistin, lebt seit 1981 in Deutschland und ist mit einem Deutschen verheiratet. Durch ihr Familienleben, ihr Studium sowie Lehrtätigkeiten in Universität und Schule konnte sie Deutschland aus unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen.
In Gießen weckte sie das Interesse an der chinesischen Sprache bei 115 Herder-Schülern. Ihre Publikationen sowie ihren kleinen Verlag […]