Workshops, Kurse & Seminare (2018)

Jeden Freitag: Workshop “Öffentliches Sprechen” 2.Halbjahr 2018


Datum: Freitag, 24. August 2018, 16:00 Uhr

Workshop „Öffentliches Sprechen“
Sprecherziehung aus schauspielerischer Perspektive mit Rainer Hustedt (Stadttheater Gießen)
Vor einem Publikum zu sprechen ist für viele Menschen wie der erste Fallschirmsprung und mit vielen Selbstzweifeln und Ängsten verbunden. Auch erfahrene Schauspieler, Politiker und Journalisten haben dieses Lampenfieber, aber durch kontinuierliches Üben gelernt, damit umzugehen. Deshalb richtet sich der Kurs sowohl an alle Menschen, […]


Termin verschoben: “Tänze aus verschiedenen europäischen Ländern” findet am 16. Juni 2018 statt


Datum: Samstag, 2. Juni 2018, 13:00 Uhr

Die Veranstaltung “Tänze aus verschiedenen europäischen Ländern” findet nicht wie geplant am 02.Juni statt. Neuer Termin 16. Juni 2018 um 12:30 Uhr


Jahres-Kreis-Tanzen


Datum: Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:15 Uhr

Erster Termin 1. Februar, jeweils 19.15 – 22 Uhr
Mit Conny Hambach, Isabel Schwager und Martina Klenk
Das tanzende Feiern der Jahreskreisfeste ist ein fester Bestandteil Gießener Frauenkultur und knüpft an alte weibliche Tanztraditionen an.
Die Kreistänze – mit einfachen, aber tiefwirkenden traditionellen Tänzen v.a. aus dem weiten Kulturraum der Mittelmeer- und Balkanländer, sowie neueren Choreographien […]


Grundkurs für Anfänger auf der Rahmentrommel “Daf”


Datum: Dienstag, 9. Januar 2018, 19:00 Uhr

Nader Madjidian
Der Leiter ist Dipl.-Sozialpädagoge, Musik- und Familientherapeut
Die Daf ist eine Rahmentrommel mit Ringen, welche im Iran und Teilen von Türkei, Afghanistan, Irak, Aserbaidschan, Usbekistan und Tadschikistan gespielt wird.
Die Daf hat einen unverwechselbaren Klang und ist bei Sufis ein unverzichtbares Musikinstrument.
Der Korpus ist aus Holz und wird mit Ziegen- oder Lammfell bezogen. Allerdings ist für […]


Theaterworkshop 1.Halbjahr 2018


Datum: Dienstag, 16. Januar 2018, 18:30 Uhr

Rainer Hustedt (Stadttheater Gießen)
Wir werden uns mit verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten im Theater beschäftigen und uns entweder für eine selbst geschriebene, improvisierte Theaterarbeit oder Ausschnitte aus einem Stück der Theaterliteratur entscheiden, das kann von Georg Büchner, Goethe oder anderen Autoren beeinflusst werden.
Die Bedürfnisse, Fähigkeiten der Gruppe werden berücksichtigt. Gerne können aktuelle Themen bearbeitet werden.
Die folgenden Fragen […]